2. Männer

27.07.14 - Zweite überzeugt im Testspiel

Nachdem die zweite Löbtauer Männermannschaft in der Vorwoche ein beachtliches Unentschieden gegen die SG Bühlau, den Vorjahres-Sechsten der Stadtliga A erzielen konnte, trafen die Jungs am Sonntag auf die Zweitvertretung des FV Dresden Süd-West. Es versprach auch hier ein spannendes Spiel zu werden, landeten die Gastgeber in der abgelaufenen Saison ebenfalls im Mittelfeld der Stadtliga A.
Personell konnte das Trainergespann Marcel Dähne/Steffen Hille nahezu aus dem Vollen schöpfen. Zwar fehlten mit Florian Franke, Mirko Laspe, Jan Köhler und Levin Wagner einige Stammkräfte, welche aber aufgrund des großen Kaders und der Gastspieler Matthias Schmidt und Christoph Rietz kompensiert werden konnten.
Das Spiel begann ohne Abtastphase und die Gastgeber starteten engagiert in die Partie und setzten die Gäste aus Löbtau frühzeitig unter Druck. Nach und nach befreite sich die Zweite jedoch und drückte dem Spiel den eigenen Stempel auf. So erspielten sich die Jungs Chance um Chance, scheiterten aber wie Thomas Streckrodt entweder am Torwart oder wie Tom Hille am Pfosten. Kurz vor der Pause dann aber doch die verdiente Führung. Martin Golm bediente mit einer schönen Seitenverlagerung William Reiher, der in den Strafraum einzog und mustergültig vollstreckte. Zu dem Zeitpunkt die längst überfällige und hochverdiente Führung.
Nach dem Pausentee das gleiche Spiel. Die Gäste aus dem Dresdner Westen rannten an, und kamen dieses mal aber schneller zum Torerfolg. Matthias Schmidt schob zum 2:0 ein; Torjäger Tom Hille spitzelte in der 60. Minute den Ball zum 3:0 über die Linie. Die Gastgeber kamen kurz vor Ultimo durch einen umstrittenen Foulelfmeter zum Ehrentreffer, mehr sollte aber nicht mehr passieren.
Alles in allem eine souveräne und konzentrierte Leistung der Zweiten, ein hochverdienter Sieg, der auch schöne Spielzüge beinhaltete. Einziger Kritikpunkt ist die mangelnde Chancenverwertung, denn das 1:3 ist aus Sicht der Gastgeber noch schmeichelhaft. Bleibt zu hoffen, dass sich die Jungs das Toreschiessen für die wichtigen Spiele aufheben.
Das nächste und letzte Testspiel bestreiten die Dähne-Schützlinge am Freitag, den 8.8.2014 um 18:00 gegen DSSV auf der Malterstrasse statt. Bis dahin!