D-Mädchen

16.06.15 - Neue Mädchenmannschaft beendet erste Saison auf Platz 3

Nachdem am 6.Juni auch das letzte Pflichtspiel der Saison 2014/15 unserer neu gegründeten D-Mädchen-Mannschaft abgeschlossen wurde, ist es an der Zeit, ein Fazit zu ziehen:
Wir starteten im Sommer 2014 mit lediglich 9 Mädchen und sind stolz, dass sich die Anzahl unserer betreuten Kickerinnen sogar  trotz einzelner Abmeldungen nun fast verdoppelt hat. Wir freuen uns sehr, dass wir dabei allen Mädchen im Rahmen unserer Möglichkeiten Spieleinsätze einräumen konnten und sehen auch bei vielen Neueinsteigerinnen gute Fortschritte.
Gespielt wurde eine Dreierrunde in der Stadtoberliga Dresden gegen unsere Kontrahenten von  SV Johannstadt 90, 1. FFC Fortuna Dresden, FSV Lokomotive Dresden sowie TSV Reichenberg-Boxdorf 1. und 2. Mannschaft.
Am Ende der Saison konnten wir 28 Punkte in 15 Spielen erzielen und schossen 79 Tore, was uns auf den dritten Platz hinter SV Johannstadt 90 und TSV Reichenberg-Boxdorf brachte. Highlights  waren für uns dabei stets die packenden und knappen Spiele gegen  SV Johannstadt 90 und gegen 1. FFC Fortuna Dresden. Wir sind auch sehr stolz, mit Cell die erfolgreichste Torschützin der Staffel in unseren Reihen zu haben und beglückwünschen sie zur Torjäger-Kanone.
Spiele können natürlich nur gewonnen werden, wenn das Mannschaftsklima stimmt und auch Abwehr und  Torhüterin gute Leistungen zeigen. Mit Pati im Tor und Anne als Stabilisator in der Abwehr gelang dies über weite Teile der Saison sehr gut.
Was sind unsere Stärken und Schwächen?
Unsere Stärke ist der enorme Teamzusammenhalt. Auf dem Platz wird gerackert  und technisch versiertere Spielerinnen ziehen die Neulinge mit. Aber auch aufgetretene Probleme konnten zeitnah gelöst werden, so dass man sich schnell wieder auf den Sport konzentrieren konnte. Ausbaufähig ist die Konzentration sowie der Einsatz bei den Trainingseinheiten und auch die Kommunikation während der Spiele auf dem Platz kann noch intensiver erfolgen. An der Technik muss gefeilt werden, aber für die erste Saison sind wir mit dem Ergebnis zufrieden.
Wir Trainer danken auch ganz besonders allen Eltern, die unser Team über die gesamte Saison durch Fahrten zu den Auswärtsspielen, zum Trainingslager, zu Turnieren oder durch das Anfeuern bei den Spielen unterstützt haben. Nicht vergessen wollen wir auch die Trainerunterstützung durch Ronja, Inka, Mona, Linda und Tina! Vielen Dank dafür!
Für die neue Saison bereiten wir uns für die neue Stadtliga C-Mädchen vor und starten mit unserem ersten Training am 12.08.15 nach der Sommerpause.
Bis dahin stehen noch Termine auf dem Programm:
27.06.15      Saxony Cup im Ostragehege
04.07.15      Sommerturnier beim Radeberger SV
Alle interessierten Mädels zwischen 10 und 13 Jahren laden wir recht herzlich zum Schnuppertraining ein!

Das Trainergespann
Sven & Susan