2. Männer

18.05.14 - Zweite mit erster Saisonniederlage

Ausgerechnet im Heimspiel und Derby gegen die Löbtauer Kickers musste die Zweite die erste Pleite nach 25 Spielen hinnehmen und verlor am Ende knapp mit 1:2. In einer ausgeglichenen Partie konnten zunächst die Gäste offensive Akzente setzen und wurden nach gerade einmal elf Minuten für ihren Aufwand auch belohnt. Nach einem Lapsus der Hintermannschaft der Zweiten, spielten die Kickers die sich bietende Überzahlsituation gut aus und erzielten die logische Führung.
Die Zweite wirkte dadurch geschockt und fand weder bis zur Pause noch nach dem Seitenwechsel zu ihrem sonst gewohnten Spiel. Als dann nach einer undurchsichtigen Situation in Folge eines Eckballs das zweite Tor der Kickers fiel, ruckte die Dähne-Elf zumindest die letzten Minuten noch einmal an, mehr als der Anschluss durch Toni Freudes Kopfball sollte aber nicht mehr gelingen.
Alles in allem geht die erste Niederlage der Saison in Ordnung. Die Kickers haben den Sieg durch Einsatz und Willen verdient. Bei der Zweiten hingegen fand keiner der Akteure zu seiner Normalform, sodass es auch insgesamt verpasst wurde, eine Idee zu entwickeln, wie die Abwehr der Gäste überwunden werden kann.
Dies sollte am Samstag, den 24.05. beim Auswärtsspiel in Weissig besser gelingen, um drei wichtige Punkte im Kampf um Platz eins einzufahren.
Bis dahin!