2. Männer

01.09.13 - Zweite Mannschaft feiert klaren Heimsieg

Die 2. Löbtauer Männermannschaft hat auch ihr zweites Saisonspiel auf überzeugende Art und Weise gewonnen und die Zweitvertretung des SV Helios Dresden mit 5:1 nach Hause geschickt. Schon nach etwa 20 Minuten führten die Hausherren durch zwei Treffer von Mario Weichold sowie eines Tores von Stefan Klose mit 3:0. Dabei boten die Löbtauer schnellen und teilweise direkten Offensivfußball, sodass die Gäste meist nur hinterhersehen und selten die eigene Hälfte verlassen konnten. Aber wie in der Vorwoche konnte das Team dieses Tempo nicht komplett beibehalten, was den Anschlusstreffer der Männer von der Liebstädter Straße kurz vor dem Pausenpfiff zur Folge hatte.
Nach den mahnenden Worten von Trainer Marcel Dähne waren die Hausherren nun bestrebt nachzulegen, um die Partie frühzeitig zu entscheiden. Dies gelang in der 60. Spielminute, als wiederum Mario Weichold aus Nahdistanz zu seinem dritten Tor einschoss. Für den letzten Treffer des Tages sorgte Tom Hille, der einen Abpraller aus etwa 25 Metern im Kasten versenkte. Die Gäste können sich zudem bei ihrem Keeper bedanken, dass die Niederlage nicht höher ausfiel, konnte er sich in der Schlussphase gleich dreimal gegen Philipp Zerbinati, Tom Hille und Patrick Bruntsch auszeichnen.
Mit den zwei souveränen Siegen zum Saisonstart kann man durchaus zufrieden sein – Platz 1 ist der Lohn für die harte Vorbereitung, bei der alle Spieler gut mitgezogen haben. Nächsten Sonntag, 13 Uhr gibt es aber wieder die nächsten Punkte zu vergeben. Die Zweite reist zum schweren Auswärtsspiel nach Serkowitz, wo über komplette 90 Minuten konzentriert gearbeitet werden muss, um den ein oder anderen Punkt mitzunehmen. Bis dahin!