2. Männer

25.08.13 - Zweite startet erfolgreich in Saison 2013/14

Die zweite Löbtauer Männermannschaft hat die aus zweierlei Hinsicht schwere Auftakthürde SV Loschwitz II mit Bravour gemeistert. Einerseits fand das Spiel gegen einen unbequemen Gegner auf Hartplatz statt, welcher nicht gerade als Lieblingsbelag der Mannschaft gilt. Andererseits standen bis Freitagnachmittag weder Spielort noch Anstoßzeit fest, was die am Donnerstagabend nach dem Abschlusstraining getroffene Kaderplanung nahezu komplett über den Haufen warf. So fehlten einige Stammkräfte, welche aber gut kompensiert werden konnten, sodass dennoch eine schlagkräftige Mannschaft auf dem Feld stand, die auch von Beginn an Druck machte. Die 1:0 Führung durch Patrick Bruntsch in der 12. Minute war die logische Folge. Es folgten weitere druckvolle Minuten der Zweiten, aber auch die Hausherren kamen besser ins Spiel. Vor allem bei Standards waren die Loschwitzer stets gefährlich. Einmal konnte sich Erik Creutz mit einer schönen Parade auszeichnen, andererseits waren die Abschlüsse der Gastgeber zu unpräzise.
Nach dem Seitenwechsel begannen die Löbtauer druckvoll und wurden dafür belohnt. Nach schöner Kombination brauchte Rico Möckel in der 58. Minute bloß noch zum 2:0 einschieben. Wenige Minuten später sorgte Rico Schumann mit seinem Kopfballtreffer zum 3:0 für die Vorentscheidung. Dem Stürmer Mario Weichold war es vorenthalten mit seiner dritten Großchance für den letzten Treffer des Tages zu sorgen – sodass am Ende ein souveräner 4:0 Auswärtssieg zu Buche stand.
Als Fazit bleibt eine gute Leistung, auf der sich aufbauen lässt. Sowohl die gute Defensivarbeit des gesamten Teams als auch der ein oder andere gut vorgetragene Angriff der Mannschaft wussten zu überzeugen. Wenn diese Attribute auch kommenden Sonntag gegen die Zweitvertretung des SV Helios Dresden auf den Platz gebracht werden, sollte ein gutes Resultat möglich sein. Zumindest stehen da Anstoßzeit und Spielort definitiv fest – 8:45 auf dem Sportplatz an der Malterstraße.