1. D-Jugend

07.12.13 - Stadtoberliga D-Junioren 4.Spieltag
Starke Leistung gegen den Spitzenreiter
SpVgg. Dresden-Löbtau : TSV Reichenberg-Boxdorf 4 : 1 (2 : 1)

Nach der indiskutablen Leistung der Vorwoche in Weißig war allen klar, noch eine Niederlage dürfen wir uns nicht leisten, wenn wir im Rennen um die Stadtmeisterschaft weiter dabei bleiben wollen. Allerdings kam mit dem TSV Reichenberg-Boxdorf der ungeschlagene Spitzenreiter an die Malterstraße.
Der Platz war zwar komplett unter einer dünnen Schneedecke, aber nicht vereist und somit gut bespielbar. Allerdings sorgte der kalte Wind und der einsetzende Schneefall für unangenehme Bedingungen. Unsere Jungs ließen sich davon aber nicht beeindrucken und setzten den Gegner von Beginn an unter Druck. Reichenberg kam in den ersten 20 Minuten nur ganz selten mal über die Mittellinie und es war deutlich zu sehen, dass unsere Mannschaft mit den Bedingungen wesentlich besser zurechtkam. Zahlreiche Chancen wurden erspielt so dass wir schon nach 10 Minuten wenigstens mit 3 Toren hätten in Führung liegen müssen. Tom sorgte dafür in Minute 9 dann endlich für das erlösende 1:0. Auch nach der Führung wurde der Druck aufrecht erhalten und folgerichtig fiel nach 16 Minuten dann der 2. Treffer für uns. Kurz vor Ende der 1. Halbzeit schafften es aber die Gäste einmal unsere weit aufgerückte Abwehr zu überlaufen. Ein Gästespieler stand plötzlich mutterseelenallein vor Robert. Der erste Ball konnte noch abgewehrt werden, der Nachschuss landete dann aber in unserem Tor. Damit gewannen die Gäste in den letzten Minuten der 1.Halbzeit auf einmal Oberwasser und mit viel Glück aber auch Einsatz retteten wir die knappe Führung in die Halbzeitpause.
Nach der Pause fanden wir aber zu unserem guten Spiel zurück. Tom und Nick schraubten das Ergebnis binnen 2 Minuten auf 4:1. So war das Spiel nach 33 Minuten entschieden. Mit viel Laufarbeit wurde der Gegner klar beherrscht und auch noch zahlreiche Chancen herausgespielt. Zu keinem Zeitpunkt der 2. Halbzeit musste man Bedenken haben, dass das Spiel noch kippen könnte. Mit dieser Einstellung, die in diesem Spiel gezeigt wurde, ist in der Liga jeder Gegner zu schlagen.
Mannschaftsaufstellung: Robert, Marc, Alex M., Max, Marius, Moritz, Nick, Richie, Alex S., Tom
Tore: 1:0 Tom 09.Min, 2:0 Tom 16.Min, 2:1 26.Min, 3:1 Tom 32.Min, 4:1 Nick 33.Min

Bilder vom Spiel >>>