C1-Jugend

28.06.14 - C-Jugend wird Zweiter in Schmiedeberg

7 Jungs von der C1 und Robert aus der D1 haben am Samstag unter der Leitung von Schumi eine Mannschaft gebildet, die in Schmiedeberg an einem Kleinfeldturnier für C-Jugendmannschaften teilgenommen hat. Angetreten waren 8 Mannschaften, neben uns Weixdorf mit 2 Mannschaften, Stahl Freital, Stahl Schmiedeberg, Hainsberger SV, Einheit Bahratal Berggießhübel und Dresden Zschachwitz. In der Vorrunde waren Weixdorf 1, der Hainsberger SV und Einheit Bahratal Berggießhübel die Gegner.
Der Auftakt gegen Weixdorf 1 konnte mit 1:0 gewonnen werden, Torschütze war Lovis. Auch gegen den Hainsberger SV sah es nach dem 2. Treffer von Lovis lange so aus, dass dieses Spiel genauso ausgeht. Mehrere Möglichkeiten die Führung auszubauen, wurden leider nicht genutzt. Ein Torwartfehler brachte die Hainsberger zurück ins Spiel und es stand plötzlich 1:1. Um das Spiel doch noch zu gewinnen, warf unsere Mannschaft alles nach vorn. Das ging aber dann schief. Die Hainsberger konnten einen Konter ausspielen und den so den Siegtreffer erzielen.
Um also ins Halbfinale zu kommen, musste im dritten Spiel ein Sieg her. Anfangs taten wir uns gegen Bahratal etwas schwer und musste sogar froh sein, dass die Bahrataler ihre Chancen nicht nutzten. Cedric brachte uns dann mit einem satten Schuss unter die Latte in Führung, Lovis erhöhte wenig später auf 2:0. Damit war das Spiel entschieden. Zum Schluss war es Basti, der einen schönen Konter zum 3:0 abschloss. Mit diesem Sieg waren wir 2. in unserer Gruppe. Im Halbfinale trafen wir dann auf Weixdorf 2. Dieses Spiel entwickelte sich zu einem wahren Krimi. Wir gingen 2x in Führung, 2x glichen die Weixdorfer aus. Die Entscheidung musste also im Neunmeterschießen fallen. Gefühlte 10 Schuss vom Straftstoßpunkt waren nötig, bis die Entscheidung fiel. Letzendlich konnten wir einen Neunmeter mehr verwandeln als die Weixdorfer und zogen ins Finale ein.
Gegner im Finale war der Hainsberger SV. Das Spiel war absolut ausgeglichen, die Hainsberger waren nur einmal den einen Tick besser und machten ihr Tor. In diesem Spiel konnten wir dann leider nicht mehr die entscheidenten Akzente nach vorn setzen. Daher geht der knappe Sieg der Hainsberger völlig in Ordnung und wir waren auch mit dem 2.Platz glücklich. Lovis wurde zusätzlich noch als bester Torschütze geehrt. Alles in allem hat dieses Turnier Spaß gemacht.

Bilder vom Spiel >>>