A-Jugend SpG Dresden Löbtau / Pesterwitz

19.01.14 - A-Jugend holt Bronzemedaillen bei der Hallenstadtmeisterschaft

Zu unserem ersten Spiel traten wir gegen die Spieler vom Post SV Dresden an. Diese Partie konnten wir mit 3:1 für uns entscheiden. Torschützen: Erik 2, Max V.
Im zweiten Spiel, einer ausgeglichenen Partie, unterlagen wir der SpG Bühlau/Weißig mit 0:1.
Das dritte Vorrundenspiel war nunmehr das Schlüsselspiel zum Halbfinaleinzug. Gegen die Sportfreunde von der Saalhausener Straße hatten wir den Vorteil des besseren Torverhältnisses.
Mit einer ausgezeichneten taktisch disziplinierten Leistung spielten wir das 0:0 souverän zu Ende. Wobei wir durch Max V., mit einem Billardschuss über beide Pfosten, die größte Chance des Spieles hatten.
Im Halbfinale unterlagen wir dem späteren Hallenstadtmeister SpG Laubegast/Sachsenwerk nach starkem Beginn und 2:0 Führung noch mit 2:3. Die Enttäuschung hielt sich beim Team in Grenzen, da wir bis dahin eine engagierte und gute Leistung geboten hatten. Torschützen: Max E., Filip
Im kleinen Finale kämpften die Jungs wieder mit Engagement und Disziplin um jeden Ball und konnten so mit einer souveränen Vorstellung und 3:0 Toren den kleinen Pokal der Hallenstadtmeisterschaften abholen. Torschützen: Nico, Lars, Max V.
Danke für den gelungenen Nachmittag vom Trainerteam

(Ralle)